Mach mit!

Alle Interessierten sind herzlich zu unseren Veranstaltungen und auch zu unseren regelmäßigen Treffen eingeladen!

 

Die AG Nachhaltigkeit hat eine Vielzahl laufender Projekte zu bieten, die sich rund um Nachhaltige Entwicklung drehen - von Lebensstilen, Konsum, Bildung, Wirtschaft und vielem mehr. Bei der Gestaltung unserer Projekte und Umsetzung guter Ideen freuen wir uns immer über neue Mitstreiter/innen!

Aktuelles von der AG

Nachhaltige Tage vom 20.-23. Oktober 2015

Die AG Nachhaltigkeit lädt euch zu einer spannenden Veranstaltungsreihe ein.
An 3 verschiedenen Tagen könnt ihr in Erfurt Menschen und Orte rund um das Thema Nachhaltigkeit kennenlernen.

Los geht's am Dienstag, den 20.10., mit einem alternativen Stadtrundgang. Zusammen mit dem Verein "Kultur Lauter Stille" führen wir euch zu Orten, die ihr neben Hilgenfeld und E-Burg unbedingt kennen solltet!
Wir treffen uns 15:30 Uhr im Landmarkt in der Magdeburger Allee 25. Nach einem etwa 2-stündigen Rundgang gibt es ein leckeres Picknick zum Aufwärmen im "Haus der Nachhaltigkeit und Menschenrechte".

Gleich am nächsten Tag, also Mittwoch, den 21.10., könnt ihr euch beim nachhaltigen Aktionstag mit fairen Pausensnacks sowie ökologischen Schreibwaren eindecken, und nebenbei noch mehr über den virtuellen Wasserverbrauch eines Rindersteaks oder eines Autos erfahren.
Von 10 - 15 Uhr freuen wir uns, wenn ihr im Vorraum der Uni-Mensa vorbei schaut!

Zum Abschluss gibt es am Freitag, den 23.10., im "Haus der Nachhaltigkeit und Menschenrechte" (Webergasse 25) um 18 Uhr einen Kurzfilmabend.
Ab 20 Uhr heißt es dann "PARTY PARTY" mit Hip Hop von 2.1 Jamsystem und Borni (Ill versus Mob).

Wir freuen uns auf euch!
Die AG Nachhaltigkeit

Veranstaltungstipps

Ernesto Cardenal - Ein Leben für Nicaragua

Der Welt(t)raum e.V. lädt am Freitag, 30. Oktober 2015, 19 Uhr in die Thomaskirche Erfurt

Ernesto Cardenal, Dichter, Priester und Revolutionär aus Nicaragua, kämpft seit mehr als einem halben Jahrhundert für eine gerechtere Welt. Als Priester, der das Paradies nicht im Jenseits sucht. Als Dichter, dessen Verse politisch sind. Und als politischer Mensch, der die Welt als Ganzes in den Blick nimmt.

Während seiner überaus erfolgreichen Tournee im Februar/März dieses Jahres sprach Ernesto Cardenal immer wieder eine akute Problematik an: Die jetzige Regierung Nicaraguas unter Präsident Daniel Ortega hat einem chinesischen Unternehmen ohne irgendwelche Konsultation mit der Bevölkerung die Genehmigung zum Bau eines interozeanischen Kanals erteilt, der für Nicaragua und die gesamte mittelamerikanische Region und darüber hinaus katastrophale ökologische und sozialen Folgen hätte. Auch das Archipel von Solentiname, wo Cardenal seine christliche Gemeinschaft gründete und wo er immer noch Projekte leitet, würde stark in Mitleidenschaft gezogen.

Auf Grund der aktuellen Brisanz und des großen Interesses an diesem Thema hat sich Ernesto Cardenal entschlossen, im Rahmen weiterer Lesereisen in Deutschland und Österreich über die drohenden Gefahren zu informieren.

Dafür hat er eigens mit dem Grupo Sal Duo ein Programm entwickelt. Seine Texte befassen sich vor allem mit der tropischen Landschaft des Großen Sees von Nicaragua und seiner Inselwelt.

Lutz Kliche, Übersetzer und langjähriger Freund Ernesto Cardenals, wird die deutsche Übersetzung lesen.


Erfurter Repair-Café

Wegwerfen? Denkste!

 

Repair Café ist...

gemeinsame Reparatur mit Experten

Hilfe zur Selbsthilfe & fachkundige Tipps

Imbiss & Kaffee

Begegnungen & Inspiration

 

Wir freuen uns auf euch! :)

Das Repair Café Erfurt ist ein Projekt in Trägerschaft des Welt(t)raum e. V. in Kooperation mit dem Bytespeicher Erfurt, der Selbsthilfefahrradwerkstatt FHE und der [L50].

 

Wann: jeden 2. Samstag im Monat von 15 - 18 Uhr

Wo: Lassallestraße 50, Erfurt

 

Bei Fragen/Anregungen/Wünschen:

0361/5667798 (Welt(t)raum e. V. im Weltladen Erfurt)

oder

team@repaircafe-erfurt.de

Komm vorbei

 Die Uni-Gruppe hat für das Sommersemester 2015 folgenden regelmäßigen Termin für die AG-Sitzungen: immer montags 14 Uhr
auf der Campuswiese oder bei schlechtem Wetter im Café Hörsaal 7 auf dem Uni-Campus.
Wir freuen uns auf altbekannte und neue Gesichter! :)

.

Uns Menschen von der FH-Gruppe findet ihr

montags 18 - 20 Uhr,

dienstags 12.30 - 16 Uhr,

mittwochs 12 - 16 Uhr und

donnerstags 12 - 14 Uhr

im Haus 11 (auch ein graues Gebäude) beim Café Aquarium. Wir freuen uns über (interessierte) Gäste, egal ob sie zum Stöbern im KOST-NIX-LADEN, zum fairen Käffchen trinken, zum Quatschen oder zum Infoaustausch kommen!

 

Neuigkeiten bekommt ihr auch auf unserer facebook-Seite, die ihr nur "liken" müsst.

Events Uni-Gruppe